André Tavares, der neue Bewohner im SWB Experimenthaus Neubühl

Kommentare 0
André Tavares, Ankündigung, Bewohner*innen

André Tavares, der in Porto beheimatete Architekt und Ausstellungskurator, bewohnt das SWB-Experimenthaus Neubühl von Anfang Februar bis Ende Juni. Er ist Postdoktorand am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta) an der ETH Zürich. André Tavares forscht zum Thema der Architekturpublikationen, das er bereits in seinem Buch „The Anatomy of the Architectural Book“ untersucht hat.

Während seiner Recherchen hat er sich mit den Ideen der Zürcher Moderne-Bewegung auseinandergesetzt. Insbesondere Sigfried Giedions Buch „Befreites Wohnen“ ist Gegenstand seines Essays „Modern Clumsiness“. In dieser Hinsicht ist für André Tavares die Werkbundsiedlung Neubühl bereits ein vertrauter Ort. In seinen drei Salons beabsichtigt er, das Erbe der modernen Architektur als Rahmen für dringende Diskussionen über aktuelle Aspekte des Wohnens zu nutzen.

André Tavares‘ öffentliche Salons finden an folgenden Daten statt:

Samstag, 10. März 2018, 16:00 Uhr
Samstag, 21. April 2018, 16:00 Uhr
Samstag, 2. Juni 2018, 16:00 Uhr

Foto: Valter Vinagre

Schreibe einen Kommentar